Veranstaltungen

 
 

VERANSTALTUNGEN

mit Museen und Messeterminen, Vorschau-Tipps 


Die Stadt bietet einen Veranstaltungskalender - allerdings noch immer ohne jegliche Übersicht. Den Grundstock liefert dazu die Kulturabteilung, dort funktioniert dies schon seit Jahrzehnten. Wir bemühen uns alle uns bekannten Veranstaltungen übersichtlich tageweise zu veröffentlichen. Städtische Infos im Vergleich im Web unter www.wels.gv.at  


SAMSTAG, 19. JÄNNER   

WOCHENMARKT. 6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390.

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute SAMSTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at

WORKSHOP. Samstagsakademie: Portraitmalerei; eine intensive Auseinandersetzung mit diesem Genre, mit Blick auf Vorbilder der klassischen Moderne. 15.00 bis 18.00 h, MedienKulturHaus, Stadtgalerie, Pollheimerstraße 17. Kosten: 20 Euro. Anmeldung: j.kastinger@galeriederstadtwels.at 

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn  

THEATER. "CARMEN", Oper in vier Akten von Georges Bizet. 19.30 h, Stadttheater im Greif, Rainerstraße 2 (Theater-Abo B, G2, C, G3, KBW 2, Wahlabo). Restkarten: 21/20 erm. Euro. Vvk.: Wels-Info (Stadtplatz 44, Tel. 67722-22), OÖN-Kartenbüro (Stadtplatz 41, Tel. 248 DW 770). Info: Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040. Einführung: Dr. Helmut Greil um 18.45 Uhr im Theatersaal. 

Regie: Julia Dippel. Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt. Aufführung: Freies landestheater Bayern. Mit: Denise Felsecker, Markus herzog, Philipp Scherer, Michaela Christina Gerstberger.
Die tragische Geschichte um die schöne und stolze Carmen ist eine der beliebtesten Opern weltweit und Inbegriff von musikalischer Leidenschaft und fesselnder Dramatik. „Wenn du mich nicht liebst, liebe ich dich; wenn ich dich liebe – nimm dich in Acht!“.
Mit diesen Worten bringt Carmen ihr ganzes Wesen auf den Punkt. Carmen lebt und liebt in Freiheit. Kompromisslos tritt sie dafür ein und verdreht den Männern Sevillas reihenweise die Köpfe. Einer davon ist der Soldat Don José, dem sein Verlangen nach der verführerischen Schönheit zum Verhängnis wird.

Für sie opfert er seinen militärischen Rang, seine mögliche Verlobung mit dem frommen Waisenmädchen Micaëla und schließlich sogar sein Ehrgefühl. Die berühmte Habañera oder Escamillos „Auf in den Kampf, Toreador“ sind nur zwei der vielen Höhepunkte aus Bizets Meisterwerk, das in seiner Gesamtheit zu verführen vermag.

Premiere SPORTLERBALLl. Die Dachverbände ASKÖ, Union, ASVÖ und die Tanzschule Santner laden heute zur Premiere in die Stadthalle. Die Tanzschule Santner möchte beim Publikum mit einer außergewöhnlichen Eröffnung und tollen Tanzeinlagen punkten. Maria Santners Lebensgefährte Marco Angelini ist mit einer Showeinlage vertreten. Durch den Abend begleitet das PTA Art Orchester musikalisch20.00 h, Stadthalle. Karten (Preise zwischen 20 und 50 Euro) im Wels-Info, Stadtplatz 44, Tel. 67722-22).

Der Karrierehöhepunkt von Maria und Christoph folgt am 9. Februar mit der Eröffnung des Wiener Opernballs, den die Welser Tanzschule erstmals choreografieren darf. 

Die Ballkarten liegen seit 10. Dezember auf und sind bei der Wels-Info am Stadtplatz erhältlich. Dort werden auch Tischreservierungen entgegengenommen. 

An diesem Abend werden auch erfolgreiche Welser Sportler, Funktionäre und Vereine ausgezeichnet. Zudem verweist das Ballkomitee auf eine Tombola mit hochwertigen Preisen. Ein möglicher Reinerlös soll in Welser Jugendsportprojekte investiert werden. Der Ball des Sports soll künftig jedes Jahr stattfinden.

Pfarrball der Pfarre St. Josef-Pernau "Eine Reise durch die letzten 100 Jahre", Masken erwünscht. 20.00 h, Pfarrsaal, Haidlweg 58. Eintritt frei! Info-Tel. 43306; Web-Info: www.dioezese-linz.at/wels-stjosef

Schubertiade. „Requiem W.A. Mozart“– „Intende Voci“ F. Schubert. 19.30 h, Pfarre Vogelweide, Johann-Strauß-Straße 20). Eintritt: Ab 24 Euro. Karten-Tel.: 0677-62023074. Web-Info: www.schubertiade-wels.vision 

Zu Konzertbeginn wird das wenig bekannte, aber wunderschöne „intende Voci“ von F. Schubert erklingen. Schubert komponierte dieses Werk in seinen letzten Schaffensjahren und ist ein sehr gutes Beispiel für seine letzte Schaffensperiode mit einem ganz persönlichen stimmungsvollen Kirchenmusikstil.

In einer Kooperation mit den Lions Wels und den Pfarren im Raum Wels wird das wohl bekannteste Requiem unserer Zeit, das „Mozart Requiem,“ zur Aufführung gebracht. Das Requiem in d-moll ist aus dem Jahre 1791 und W.A. Mozarts letzte Komposition.

Eine besondere Freude ist es, dass Univ. Prof. Dr. Erwin Ortner die musikalische Gesamtleitung dieses Abends übernommen hat. Er ist Begründer und Leiter des weltberühmten Arnold-Schönberg-Chores, war Professor für Chorleitung und Stimmbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und dessen Rektor und leitet die seit 1498 bestehende Wiener Hofmusikkapelle.

Mit dabei das OÖ. Mozartensemble, der Chor NowaCanto und die Solisten  Judith Graf, Sopran; Johanna Zachhuber, Alt; Michael Nowak, Tenor und Albert Pesendorfer, Bass.

Anschließend an das Konzert wird es im Pfarrsaal noch eine Ausschank von Getränken und kleinen Köstlichkeiten geben, zu dem das Schubertiade-Team einlädt.

JAZZKONZERT mit "Sestetto Internazionale". 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22 (V.: KV Waschaecht). Eintritt: 10/12/16 Euro.

Der finnische Saxophonist Harri Sjöström, der seit mehreren Jahrzehnten in Berlin lebt, spielte nicht nur in verschiedenen europäischen freien Improvisations-Combos, sondern unter anderem auch in Cecil Taylors Band. Er hat das Sestetto Internazionale als eine durchweg internationale Gruppe europäischer Musiker für eine Tournee durch Finnland im September 2015 zusammengestellt.

Neben Sjöström gehören zum Sextett der finnische Akkordeonist Veli Kujala, der italienische Sopransaxophonist Gianni Mimmo, die britische Geigerin Alison Blunt (die zuletzt beim unlimited 32 mit Dialogues with Strings brillierte) und die Berliner Achim Kaufmann (zuletzt als Mitglied von Christian Lillingers Grund in Wels; er wurde erst kürzlich mit einer Professur für Jazzklavier an der Hochschule Franz Liszt in Weimer bedacht) und Ignaz Schick an Piano und Turntables.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!   

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Samstag von 14.00 bis 18.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Bei Eisdisco-Tagen 14.00 - 16.45 und 19.00 - 21.45 h. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


SONNTAG, 20. JÄNNER 

WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit SONNTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at    

Tea Time. Die Verhaltensbiologin und Mitglied der Science Busters, Dr. Elisabeth Oberzaucher, gibt im Gespräch mit Leo Ludick, pädagogischer Konsulent im Hause, Einblick in die Verschiedenartigkeit von Mann und Frau. 16.30 h, Welios, Welios-Platz 1. Eintritt frei. Dem Motto Tea Time gemäß wird Tee serviert.

Die Darstellung von Männern und Frauen mutet oft so an, als handle es sich um Spezies von unterschiedlichen Planeten. Dieses Schubladendenken entspricht weder der empirischen Datenlage, noch ist es der gesellschaftspolitischen Debatte dienlich. In dem Gespräch wird beleuchtet, inwieweit das biologische Geschlecht als Unterscheidungskriterium nützlich ist. Es geht dabei um Fragen, wie: Worin unterscheiden sich Männer und Frauen und wie? Wie wirken sich diese Unterschiede auf das Miteinander der Geschlechter aus? Was bedeutet das für unseren Alltag? Wissenschaftliche Phänomene übersetzen sich nicht in einfache Lösungen und lassen keine Schlüsse auf Einzelschicksale zu – warum sie dennoch nützlich sind, wenn sie richtig eingesetzt werden, soll hier diskutiert werden.  

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn  

Familien-Theater. Gastspiel Bunte Brise mit Theater Maskara "Der Trommler". 16.30 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22. Eintritt: 8 Euro. 

Der Trommler nach dem Märchen der Gebrüder Grimm wird von Frieder Kalert vom Theater Maskara adaptiert. Die Inszenierungen des Theaters Maskara sind stets eine Augen- und Ohrenweide (Frieder ist zusätzlich auch noch für die musikalische Begleitung verantwortlich), und auch die bemerkenswerten Ledermasken entspringen dem Handwerk Kalerts.

Ein junger Trommler findet am Seeufer drei Stück feines Leinen, ohne zu ahnen, dass es sich um das Flughemd einer verwunschenen Königstochter handelt. Diese fordert in der Nacht ihr Hemdchen zurück. Als der Trommler erfährt, dass sich die Königstochter in der Gewalt einer Hexe befindet, verspricht er ihr zu helfen.

Er muss drei nahezu unlösbare Aufgaben bewältigen. Aber bis die beiden am Ende wirklich zusammenfinden, müssen sie noch eine große Prüfung bestehen. Es zeigt sich, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt, als der Stimme des Herzens zu folgen. Wie wahr!

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Sonntag von 9.00 bis 11.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


MONTAG, 21. JÄNNER

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Heute MONTAG geschlossen, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  

EIS-8erBAHN (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

THEATER. Operette "Der Zarewitsch" von Franz Lehar. 19.30 h, Stadttheater im Greif, Rainerstraße 2 (Theaterabo A, G1, KBW 1, Wahlabo).  Restkarten: 21/20 erm. Euro. Vvk.: Wels-Info (Stadtplatz 44, Tel. 67722-22), OÖN-Kartenbüro (Stadtplatz 41, Tel. 248 DW 770). Info: Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040. Einführung: Dr. Helmut Greil um 18.45 Uhr im Theatersaal.   

Regie: Lucia Meschwitz, Aufführung:Operettentheater Salzburg, schlote & partner.

Die für Richard Tauber geschriebene Operette gilt als Franz Lehárs Spätwerk. Der junge, ängstliche und kontaktscheue Alexej wird zum Thronfolger Russlands, zum Zarewitsch erwählt. Da er keine Frauen in seiner Nähe duldet, beschließt der Großfürst, gleichzeitig sein Onkel, ihn durch eine eingeschmuggelte Geliebte, Sonja, ein Ballettmädchen, auf den Ehestand vorzubereiten. Alexej, zunächst wütend, kann von Sonja besänftigt werden, indem sie ihm vorschlägt, seine Geliebte lediglich zu spielen und so dem Zarenhofe Theater vorzuspielen. Bei beiden erwächst Liebe. Da jedoch Sonja für eine Heirat nicht standesgemäß ist, soll sie verschwinden, damit Alexej nun eine Prinzessin ehelichen kann... Insgesamt hat „Der Zarewitsch“ wenig von beschwingt-kitschiger Operettenseligkeit. Seine Musik kommt mit opernhafter Wucht daher – und zum Schluss kriegen sie sich nicht.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Montag geschlossen, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901.  Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn 


DIENSTAG, 22. JÄNNER 

KULTURAKTION. Die ersten drei Anrufer, die heute zwischen 10:00 und 10:15 Uhr unter Tel. 235 DW 7040 anrufen, erhalten jeweils zwei Freikarten für den Hard-Chor-Auftritt am Freitag, 25. Jänner in der Landesmusikschule.

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DIENSTAG 9.00 - 14.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

EIS-8erBAHN (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

Konzert der Querflötenklasse Bernhard Baumgartner und Violoncelloklasse Peter Trefflinger. 19.00 h, LMS-Studio 1, Maria-Theresia-Straße 33. Eintritt frei. Tel-Info: 441850, Web-Info: www.musikschulewels.at

Konzert der Harfenklasse Martina Rifesser. 18.30 h, LMS-Saal Concertino, Maria-Theresia-Straße 33. Eintritt frei. Tel-Info: 441850, Web-Info: www.musikschulewels.at

LITERATUR. Die Menschen: „Wo bleibt der Humor?“ – Ein Wegweiser zum Lachen. 19.30 h, Im Kornspeicher, Freiung 15. Eintritt: 8 Euro (nur Abendkassa), Info-Tel. 0676-4176818, Mail-Info: erwin.friedl@liwest.at 

An diesem Abend darf gelacht werden. Gut, es sollte überhaupt viel mehr gelacht werden, nicht nur an diesem Abend, nicht nur im Fasching und nicht nur auf Befehl irgendwelcher Faschingsprinzen, aber an diesem Menschen-Abend besonders. Keine Angst: Kein Schenkelklatsch-Humor, keine Witze mit langen Bärten und langen Unterhosen – Die Menschen lassen den Biss nicht vermissen. Kabarettistisches, Literarisches, Böses. Und wenn Altes, dann gutes Altes, bekömmlich wie gereifter Wein. Man kann auch lachen auf hohem Niveau, nicht nur jammern.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Dienstag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


MITTWOCH, 23. JÄNNER  

WOCHENMARKT von 6.00 - 12.30 h, Zentralmarktgelände, Dr. Salzmann-Straße, und auf dem Vogelweiderplatz.  

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute Mittwoch 9.00 - 14.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

EIS-8erBAHN (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info:  www.wels.at/eis-8erbahn 

Experiment Literatur. Stefan Kutzenberger und Miriam Hie. 19.30 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22. Eintritt: 5 Euro (inkl. Suppe). Nur Abendkassa. Web-Info: www.waschaecht.at  

Der aktuelle Welser Stadtschreiber Stefan Kutzenberger berichtet von seinen Beobachtungen und Erlebnissen in Wels. Und er liest aus seinem Romanerstling „Friedinger“. Zum Inhaltlichen: Kutzenberger hat einen Schreiburlaub in Griechenland geschenkt bekommen. Jetzt könnte er endlich seinen Roman anfangen, wäre da nicht Friedinger, der ihm eine abenteuerliche Geschichte von verbotenen Waffenlieferungen und heimtückischen Morden erzählt, einen Skandal, in den die Spitzen der Politik verwickelt sind. Und so weiter …Begleitet wird er von Schauspielerin und Moderatorin Miriam Hie. Diese ist die erste asiatische Moderatorin im österreichischen Fernsehen und lebt mehr oder weniger freiwillig zwischen den Welten.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Mittwoch von 14.00 bis 16.45 und 18.00 - 20.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


DONNERSTAG, 24. JÄNNER   

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DONNERSTAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

EIS-8erBAHN  (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

Konzert der Tubaklasse Alois Angerer. 18.30 h, LMS-Saal Concerto, Maria-Theresia-Straße 33. Eintritt frei. Tel-Info: 441850, Web-Info: www.musikschulewels.at

BASKETBALL. Bundesliga A Raiffeisen Flyers Wels - BC Vienna. 19.30 h, Raiffeisen-Arena.

KABARETT. Christof Spörk "Kuba". 19.30 h, Im Kornspeicher, Freiung 15 (6. Abend Kabarett-Abo). Leider ausverkauft. Tel.-Info: Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Donnerstag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn 


FREITAG, 25. JÄNNER   

STADTMARKT, 8.00 - 13.00 h, Kaiser-Josef-Platz (Bereich zwischen Foto Werkgarner und WIN WIN). Info-Tel.: (07242) 235-7390 

BAUERNMARKT, Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion. 13.00 - 17.00 h, Bauernmarkt-Dorf, Rennbahnstraße 15. Kontakt: Sabine Morocutti (Tel. 0664/2326542).

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute FREITAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

Sicherheitstag. Das max.center Wels lädt heute gemeinsam mit der Polizei zum 1. Sicherheitstag ein. Ab 13.00 Uhr wartet auf die Besucher ein spannendes Programm mit Vorführungen der Polizeischüler und der Polizeidiensthundeführer, dem Besuch der Kinderpolizei, der kriminalpolizeilichen Beratung und der Ausstellung eines Funkstreifenwagens und diverser Einsatzmittel.

Seit 2018 arbeiten das max.center Wels und die Polizei im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM.SICHER“ eng zusammen. Diese Kooperation fördert die Sicherheit von Bürgern und Unternehmen. Die Themen „Sicherheit“ und „Prävention“ stehen auch am Freitag, 25. Jänner im max.center Wels auf der Tagesordnung. Beim 1. Sicherheitstag informiert die Polizei über effektive Schutzmaßnahmen im Alltag. Am Stand der Polizeischüler erfahren die Besucher alles über den Polizeiberuf.

Besonders spannend versprechen die Vorführungen der polizeilichen Einsatztechniken um 14.00 und 16.00 Uhr zu werden. Ein weiteres Highlight sind die Vorstellungen der Hundeführer um 15.00 und 17.00 Uhr. Die Kriminalpolizei bietet unter anderem Beratung zu den Themen: Diebstahl und Einbruch, Betrug, Gefahren im Internet und Gewalt. Die Kinderpolizei und Polizeibär Tommy unterhalten die kleinen Gäste. Die Ausstellung eines Funkstreifenwagens und unterschiedlicher Einsatzmittel runden das Programm ab. max.center, Gunskirchner Straße 7. Tel.-Info: (07242) 211333, Web-Info: www.maxcenter.at 

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar): Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. 9.30 - 14.00 h: "School on Ice"(Gratis-Eislauf für Schulen nach Anmeldung!), 14.30 - 20.00 h (nur heute Freitag): Eislaufen mit Olaf. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

Konzert der Violin- und Violaklasse Alexandra Hochhold. 18.30 h, LMS-Saal Concertino, Maria-Theresia-Straße 33. Eintritt frei. Tel-Info: 441850, Web-Info: www.musikschulewels.at

TISCHTENNIS. ChampionsLeague Viertelfinale SPG Walter Wels - Angers (Frankreich). 18.00 h, SH Lichtenegg. Web-Info: www.spgwalterwels.at  

KONZERT mit dem Hard-Chor, Leitung Alexander Koller. 19.30 h, LMS-Saal Concerto, Maria-Theresia-Straße 33 (2. Abend Konzert-Abo Zeitgenössische Kammermusik). Restkarten: 15,90 Euro (Vvk. OÖN-Kartenbüro, Wels-Info).  Info-Tel. 235-7040, Web-Info: www.welserabonnentkonzerte.at 

Bereits um 19:00 Uhr werden Maike Clemens (Violoncello) und David Volkmer (Gitarre) als Serendipity II in der neuen Reihe PRElUDIO Al CONCERTO für die Besucher musizieren.

Die Besucher werden nur wenige Komponisten wieder erkennen. Nach seinem vielumjubelten Debut bei den Welser Abokonzerten gibt es nun das lange ersehnte Wiederhören mit dem Hard-Chor unter seinem Leiter Alexander Koller mit Werken von Aaron Copland über Josef Friedrich Doppelbauer bis Eric Whitacre ins Reich höchster chorischer Stimmkunst.
Unter anderem Werke von: Josef Friedrich Doppelbauer, Toru Takemitsu, Jake Runestadt, Anton Webern, Aaron Copland, Thomas Jennefelt, Per Norgard, Thomas Mandel, John August Pamintuan, Eric Whitacre, Karl Jenkins, Gabriel Jackson, David Lang und diverse klangliche Spontan-Reden inklusive Zugaben.

KABARETT. Stermann & Grissemann: „Gags, Gags, Gags“. 20.00 h, Stadttheater im Greif, Rainerstraße 2. Eintritt: 21/25 Euro. Karten: Moden Neugebauer, Abendkassa. Web-Info: www.schlachthofwels.at  

Das Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung, Sinnsabotage und Selbstdemontage, Nonsense, bizarrer Parodie, Persiflage und Polemik erlaubt sich eine neue, nicht geahnte Ausdehnung. Gewohnt erstklassig flitzen die beiden, die „eigentlich zu gut für’s Fernsehen“ (John Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom. Beide, auch der Deutsche (Stermann), verirren sich aber nie ins kabarettistisch Ressentimentale oder langweilen mit öden Pointen. Keine Sekunde mit Stermann und Grissemann ist Zeitverschwendung. „Gags, Gags, Gags!“

NACHTWÄCHTERRUNDGANG "Von Teufeln, Geistern und Schätzen" in der Innenstadt. 19.00 h, Start beim Ledererturm, Stadtplatz (jeden Freitag!). Preis: 7,00 Erwachsene (inkl. Nachtwächtermahl 14.00), 3,50 Kinder bis 15 Jahre (Mahl keine Ermäßigung), Kinder bis 6 Jahre frei! Mindest-Teilnehmerzahl 10, max. 20 Teilnehmer. Anmeldung & Infos: Wels Info, Stadtplatz 44, Tel. 67722-22. Email: info@wels-info.at   

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Freitag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


SAMSTAG, 26. JÄNNER   

WOCHENMARKT. 6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390.

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute SAMSTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn  

FAMILIENKONZERT. "Die Bremer Stadtmusikanten" mit dem Orchester der Landesmusikschule Wels. 17.00 h, Stadttheater im Greif, Rainerstraße 2. Eintritt: Kinder und Jugendliche (bis 26 Jahre) 6 Euro, Erwachsene 10 Euro, Familienticket (ein Erwachsener und ein Kind bis 26 Jahre) 12 Euro. Vvk. ErsteBank. Sparkassen und unter Tel. 0676-976 8004. Info:  Dienststelle Veranstaltungsservice und Volkshochschule, Minoritengasse 5, Tel. 235-7040, Web-Info: www.jeunesse.at

Das LMS-Orchester mit Martina Franke (Dirigentin), Judith Aigner (Klarinette), Reinhard Gitschthaler (Fagott), Christoph Kaindlstorfer (Trompete), Franz Eder (Posaune), Caroline Ranger (Sprecherin) und Alex Kapl (Sprecher) sorgt für ein  unterhaltsames Orchesterkonzert. Beim Komponisten Fritz Neuböck machen die alten Freunde aus dem Märchen der Gebrüder Grimm eine ganz besondere Karriere: Um in die Stadt reisen zu können, wirken Esel, Katze, Hahn und Hund in einem richtigen Orchester mit. Mit Fagott, Posaune, Klarinette und Trompete verschaffen sich die vier Gesellen so richtig Gehör und schlagen mit ihrem furchtbaren Getöse die Räuber in die Flucht.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Samstag von 14.00 bis 18.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Bei Eisdisco-Tagen 14.00 - 16.45 und 19.00 - 21.45 h. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


SONNTAG, 27. JÄNNER 

WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit SONNTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at    

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn  

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Sonntag von 9.00 bis 11.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


Die MUSEEN + GALERIEN IN WELS

Stadtmuseum Minoriten, Minoritenplatz 4 (Di bis Fr 10.00 - 17.00 h, SA 14.00 - 17.00 h, SO/Feiertag 10.00 - 16.00 h/Mo - auch an Feiertagen - geschlossen!). Führungen bei rechtzeitiger Voranmeldung jederzeit möglich (Tel. 235-1346). Archäologische Sammlungen im ehem. Minoritenkloster, Dauerausstellung.   


Stadtmuseum Burg Wels, Burggasse 13. Derzeit wegen der Vorbereitung zur Maximilian-Ausstellung bis Mitte März gesperrt.


Galerie der Stadt im Medienkulturhaus, Pollheimerstr. 17 (1. Stock). MI bis SO jeweils 15.00 - 19.00 h, Mo+Di geschlossen. Infos: Tel. 207030. Kaiserpanorama (neu: nur jeden Freitag 15.00 - 19.00 h offen) mit wechselndem Programm (bis 25. Jänner "Java und Ostindien"). Web-Info: www.galeriederstadtwels.at


Galerie Forum, Stadtplatz 8 / Eingang Traungasse (Mi bis Fr 16.00 bis 19.00 h, Sa 10.00 bis 12.00 h). Tel. (07242) 29124. Web-Info: www.galerie-forum.at


Galerie Warum, Burggasse 5 (Sa 10.00 - 12.00 h sowie nach tel. Vereinbarung). Infos: Tel. (07242) 64765. Web-Info: www.warum-kunst-raum.at 


Galerie NÖFA, Anzengruberstraße 6-10 (Mo bis Fr 9.00 -18.00 h). Infos: (07242) 35136-0 Web-Info: www.noefa.at 


Galerie Marschner, Schmidtgasse 1/2. Stock (DI bis DO 9.00 - 13.00 h sowie nach tel. Vereinbarung unter Info-Tel. 0664-1435060), Web-Info: www.galerie-marschner.at 


Galeriehaus, Maria Theresia Straße 41 (Mo bis Sa 8.00 - 18.00 h). Infos: Tel. 0676-4016252, Web-Info: http://www.galeriehaus.at


Atelier Wels - Verein für Kunstvermittlung, Anzengruberstraße 10. Wechselnde Ausstellungen, Workshops, Kursangebote. Info-Tel. (07242) 210 865, Web-Info: www.atelierwels.com


Wimmer Medien Galerie, Stadtplatz 41/3. Stock (MO bis DO 8.00 - 12.00, 14.00 - 16.45 h, FR 8.00 - 12.00 h). Tel.-Info 0664-750 571 11


AAGalerie, Hafergasse 3 (MO bis FR 9.00 - 18.00 h). Kunstverein AAgalerie, Tel. 0676-3000470 oder (07242) 73731. Web-Info: www.aa-galerie.at 


Puppenträume Privatmuseum, Heiderosenstr. 58 (Di bis Fr: 10.00 - 18.00 h, Sa: 10.00 - 14.00 h oder nach tel. Vereinbarung, Tel.: 71393). Seit ihrer Kindheit ist Monika Parzer eine liebevolle Puppenmutter. Ihre Sammlung besteht aus neuzeitlichen Puppenkindern. Auch ein Verkaufsshop für die Puppen, Bären, Puppenhäuser, Möbel und Puppenwägen befindet sich auf diesem Areal. 


BAHNZEIT - das Pferdeeisenbahnmuseum der Südstrecke, Maxlhaid 9 (Mo bis Fr 9.00 - 19.00 h). Für Führungen oder Öffnung am Wochenende: Tel. 07242-46716. Die Dauerausstellung stellt die Geschichte des historischen Schienennetzes mit 1106 mm Spurweite südlich der Donau dar, insbesondere auch die Revitalisierungsbemühungen seit 1995. Homepage: http://www.bahnzeit.at 


Dragonermuseum in der Alpenjägerkaserne, Dragonerstr. 44/Westhof (Besichtigung nach tel. Vereinbarung unter Tel. 0699/11763937). Eintritt frei! Ausstellungsgegenstände sind Uniformen und Details, die in der K.u.K.-Zeit mit den Dragonern in Wels zu tun hatten. Eine Vitrine ist auch den Ulanen gewidmet, die in Wels stationiert waren.


lebensspuren.museum, Pollheimerstr. 4. Das Museum wurde mit Ende 2015 geschlossen.  Äußeres Zeichen der Veränderung ist die Umbenennung zur Villa Muthesius - eine Hommage an den Erbauer der denkmalgeschützten Villa, dem Berliner Architekten Hermann Muthesius. Katharina Müller, Enkelin des Trodat- Firmengründers Walter Just, bietet das Haus für besondere Veranstaltungen  in diesem einzigartigen Haus an. Dazu wurde der Verein "lebensspuren - Der Verein für Kunst & Kultur" gegründet. Infos unter Tel. (07242) 70649, e-mail: verein@lebensspuren.at   Homepage: http://www.lebensspuren.at


                                        WELSER MESSETERMINE 2019

 

SA/SO 9./10. Februar: Fishing-Festival, Faszination Angeln & Fliegenfischen. Web-Info: www.fishing-festival.at 


SA/SO 9./10. Februar: Bogensportmesse, Europas führende Bogensportmesse. Web-Info: www.bogensportmesse.at 


SA/SO 9./10. Februar: Bike Festival, Österreichs Trendmesse für Fahrrad & E-Bike. Web-Info: www.bike-festival.at 


SA/SO 9./10. Februar: Tattoo Convention Wels. web-Info: www.tattooconvention-wels.at 


FR/SA/SO 1. bis 3. März: Energiesparmesse, 3-Fachmesse für Bad, Bau und Energie. MI (27.2.): SHK-Fachtag, DO (28.2.): Bau- & SHK-Fachtag). Web-Info: www.energiesparmesse.at  


MI bis SA 13. bis 16. März: Handwerk, Fachmesse für Holz, Werkzeug & Handel. Web-Info: www.handwerk-wels.at 


FR/SA/SO 29. - 31. März: Kreativmesse - ideenreich, individuell & originell. Web-Info: www.kreativ-messe.at 


FR/SA/SO 29. - 31. März: Die Kuchenmesse, Östgerreichs Messe für Kuchen & Tortendekoration. Web-Info: www.kuchenmesse.at 

FR/SA/SO 5. - 7. April: Blühendes Österreich, Österreichs erfolgreichste Gartenmesse. Web-Info: www.gartenmesse.at 


FR/SA/SO 5. - 7. April: Urlaub & Camping, Österreichs beliebteste Freizeitmesse. Web-Info: www.urlaub-camping.at 


FR/SA/SO 5. - 7. April: Welser Volksfest, Eintritt frei (Probebeleuichtung Do 4.4.). Web-Info: www.welservolksfest.at 


SA/SO 13. - 14. April: Austria Comic Con, Popkultur Expo mit Starts aus Film & Fernsehen, Videospiele, Comics und Gaming. Web-Info: www.comicconaustria.at 


MI/DO 15. - 16. Mai: ASTRAD & Austrokummunal, die größte Kommunalmesse Österreichs. Web-Info: www.astrad.at 


DO/FR/SA/SO 30. Mai - 2. Juni: PFERD Wels, Pferdefachmesse mit Show "Nacht der Pferde". Web-Info: www.pferd-wels.at 


FR/SA/SO 14. - 16. Juni: Eurodog vom ÖKV, Österreichischer Kynologenverband. Web-Info: www.oekv.at 


Kirchen in Wels-Thalheim 


Stadtpfarre, Stadtplatz 31. Tel. 47482; Web-Info: www.stadtpfarre-wels.at

Pfarre Herz Jesu, Neustadt, Flotzingerplatz 22: Tel. 46768; Web-Info: www.dioezese-linz.at/pfarren/wels-herzjesu

Pfarre Hl. Familie, Vogelweide, Johann-Strauß-Straße 20: Tel. 46581; Web-Info: 

www.pfarre-wels-hlfamilie.dioezese-linz.at

Pfarre St. Stephan, Lichtenegg, Königsederstraße 20. Tel. 46359; Web-Info: www.zeltkirche.at

Pfarre St. Josef, Pernau, Haidlweg 58, Tel. 43306; Web-Info: www.dioezese-linz.at/wels-stjosef

Pfarre St. Franziskus, Laahen, St. Frankiskus-Straße 1, Tel. 64866; Web-Info:

www.stfranziskus.at

Pfarrzentrum Klinikum Wels-Grieskirchen: Tel. 415-0; Web-Info: www.klinikum-wegr.at/seelsorge/

Pfarre Thalheim. Info-Tel. 44680; Web-Info: pfarre-wels-thalheim.dioezese-linz.at/


VORSCHAUEN - VORSCHAUEN - VORSCHAUEN  


VORSCHAU-TERMINE 2019


Premiere Sportlerball. Die Dachverbände ASKÖ, Union, ASVÖ und die Tanzschule Santner laden am 19. Jänner zur Premiere in die Stadthalle. Das Ballkomitee bilden Helmut Aichbauer, Maria Santner, Manfred Sams, Bettina und Christoph Santner, Joris van Wanroij. 1150 Ballkarten liegen auf und das zu Preisen zwischen 25 und 50 Euro – je nach Kategorie. 

"Wir werden die Stadthalle mit Stoff, Licht und Blumenschmuck in einen einzigartigen ,Ballroom‘ verwandeln. Sie werden begeistert sein", versprechen die Akteure. Die Tanzschule Santner möchte beim Publikum mit einer außergewöhnlichen Eröffnung und tollen Tanzeinlagen punkten. Maria Santners Lebensgefährte Marco Angelini ist mit einer Showeinlage vertreten. 

In Vollbesetzung tritt das PTA Art Orchester an, das die Tänzer durch den Abend begleitet. Für das Geschwisterpaar Santner wird der Ball des Sports zur ersten großen Bewährungsprobe in dieser Ballsaison

Der Karrierehöhepunkt von Maria und Christoph folgt am 9. Februar mit der Eröffnung des Wiener Opernballs, den die Welser Tanzschule erstmals choreografieren darf. 

Die Ballkarten liegen seit 10. Dezember auf und sind bei der Wels-Info am Stadtplatz erhältlich. Dort werden auch Tischreservierungen entgegengenommen. 

An diesem Abend werden auch erfolgreiche Welser Sportler, Funktionäre und Vereine ausgezeichnet. Zudem verweist das Ballkomitee auf eine Tombola mit hochwertigen Preisen. Ein möglicher Reinerlös soll in Welser Jugendsportprojekte investiert werden. Der Ball des Sports soll künftig jedes Jahr stattfinden.


Stadtball. Am 2. Februar findet der 11. Welser Stadtball zum letzten Mal in den aktuellen Räumlichkeiten im Stadttheater statt. Der „Welser Opernball“ bietet auch 2019 wieder ein Programm der Sonderklasse. Mit einer traditionellen feierlichen Eröffnung, Mitternachtsstargast Louie Austen und der Soul & Funk Band „Big Time“ soll der Stadtball 2019 wieder ein Highlight im ansonsten schwachen Welser Ballkalender sein..


Kiwanis Open Air am Freitag (21. Juni) 20 Uhr und Samstag (22. Juni) 18.00 Uhr
Carl Orff, „Carmina Burana“ Kantate für Soli, Chor u. Orchester (Dauer: ca. 65 Minuten)
Ausführende (ca. 200 Mitwirkende) Welser Chöre (z.B. Bach-Chor Wels, Hans Sachs Chor, Acapella Chor, Kinderchor der Musikschule), Welser Symphonie Orchester, Dirigent: Walter Rescheneder. Veranstaltung  zur Unterstützung bedürftiger Kinder im Raum Wels!



12./13. Juli 2019: Freier Eintritt beim Open-Air MusikfestiWels KJ-Platz! Am FREITAG (12. Juli) beenden die Welser Rocker von Krautschädl nach 15 Jahren ihre Karriere, an diesem Tag treten sie ein letztes Mal in der Heimatstadt auf. 

Am SAMSTAG (13. Juli) sind die schottischen Popband „Middle of the Road“ und die amerikanischen „Schwestern“ von „Sister Sledge“ an der Reihe. Mit dabei Hoamspü als Stammgast des MusikfestiWels Austropop. Warum dieses Angebot nicht im Welser Messegelände angeboten wird, das kann wohl nur das Stadtmarketing beantworten. So haben die Geschäftsleute und die Bewohner in der Innenstadt wieder einmal das "Vergnügen" eines leider mit Verstärkern sinnlos übertöntes Konzertereignisses zu konsumieren... 


We Love The 90s – die 15 Topstars der 90er live in Wels 

Freitag, 2. August: Die weltweit größte und erfolgreichste 90er-Jahre-Party kommt 2019 erstmals nach Österreich - nach Wels. Am diesem FREITAG werden 15 Topstars der 90er Jahre im Welser Messegelände auf der Bühne stehen, um beim Konzert-Highlight des Jahres gemeinsam ein wahres Hit-Feuerwerk zu zünden. 

Über 300.000 Besucher in ganz Europa haben während der vergangenen Monate die vierstündige Mega-Party gefeiert, mit den populärsten Stars der 90er, tollen Video, Show- und Special-Effects. Nicht nur jene, die die 90er live erlebten, sind vom Format hellauf begeistert – auch die Jugend hat Style und Songs des ausgehenden Jahrtausends für sich entdeckt. 

Auszug aus der Setlist: Jenny of Ace Of Base - The Sign + + + 2 Unlimited - No Limit + + + Vengaboys – Boom Boom Boom + + + Haddaway - What Is Love + + + East 17 – Stay Another Day + + + Dr. Alban - Sing Halleluja + + + Snap! - Rhythm Is A Dancer + + + Rednex - Cotton Eye Joe + + + Culture Beat - Mr. Vain + + + Captain Jack - Captain Jack + + + Mr. President - Coco Jamboo + + + C+C Music Factory – Gonna Make You Sweat + + + DJ Sash! – Ecuador 

Tickets für die Party des Jahres ab 49,90 zzgl. Gebühren ab sofort erhältlich: In allen OÖN-Geschäftsstellen, bei der OÖN Ticket-Hotline unter 0732/ 7805-805, auf www.oeticket.com

WEVA GmbH, Wels, Adlerstraße 2. Tel-Info: 0664 943 96 93, Email: office@weva.at  


MONTAG, 28. JÄNNER

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Heute MONTAG geschlossen, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  

EIS-8erBAHN (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

KLAVIERKONZERT mit Igor Levit. 19.30 h, Stadttheater im Greif, Rainerstraße 2 (V.: Round Tabel 6). Eintritt ab 29 Euro. Info-Tel. 0664-3433232. Web-Info: www.rt6wels.at

1987 in Nizhni Nowgorod geboren, übersiedelte Igor Levit im Alter von acht Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. Sein Klavierstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover absolvierte er mit der höchsten Punktzahl in der Geschichte des Instituts.
Zu seinen Lehrern gehörten Karl-Heinz Kämmerling, Matti Raekallio, Bernd Goetzke, Lajos Rovatkay und Hans Leygraf. Als jüngster Teilnehmer gewann Igor Levit beim 2005 ausgetragenen International Arthur Rubinstein Wettbewerb in Tel Aviv neben Silber auch den Sonderpreis für Kammermusik, den Publikumspreis und den Sonderpreis für die beste Aufführung zeitgenössischer Pflichtstücke.

Im Oktober 2018 veröffentlichte Sony Classical Igor Levits viertes Album für das Label: „Life“ mit Werken von Johann Sebastian Bach, Ferruccio Busoni, Bill Evans, Franz Liszt, Richard Wagner, Frederic Rzewski und Robert Schumann.

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Montag geschlossen, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901.  Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn 


DIENSTAG, 29. JÄNNER 

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DIENSTAG 9.00 - 14.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

EIS-8erBAHN (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Dienstag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


MITTWOCH, 30. JÄNNER  

WOCHENMARKT von 6.00 - 12.30 h, Zentralmarktgelände, Dr. Salzmann-Straße, und auf dem Vogelweiderplatz.  

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute Mittwoch 9.00 - 14.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

EIS-8erBAHN (geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info:  www.wels.at/eis-8erbahn 

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Mittwoch von 14.00 bis 16.45 und 18.00 - 20.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


DONNERSTAG, 31. JÄNNER   

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DONNERSTAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Donnerstag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn 


FREITAG, 1. FEBRUAR   

STADTMARKT, 8.00 - 13.00 h, Kaiser-Josef-Platz (Bereich zwischen Foto Werkgarner und WIN WIN). Info-Tel.: (07242) 235-7390 

BAUERNMARKT, Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion. 13.00 - 17.00 h, Bauernmarkt-Dorf, Rennbahnstraße 15. Kontakt: Sabine Morocutti (Tel. 0664/2326542).

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute FREITAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar): Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. 9.30 - 14.00 h: "School on Ice"(Gratis-Eislauf für Schulen nach Anmeldung!), 14.30 - 20.00 h (nur heute Freitag): Eislaufen mit Olaf. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn 

NACHTWÄCHTERRUNDGANG "Von Teufeln, Geistern und Schätzen" in der Innenstadt. 19.00 h, Start beim Ledererturm, Stadtplatz (jeden Freitag!). Preis: 7,00 Erwachsene (inkl. Nachtwächtermahl 14.00), 3,50 Kinder bis 15 Jahre (Mahl keine Ermäßigung), Kinder bis 6 Jahre frei! Mindest-Teilnehmerzahl 10, max. 20 Teilnehmer. Anmeldung & Infos: Wels Info, Stadtplatz 44, Tel. 67722-22. Email: info@wels-info.at   

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Freitag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


SAMSTAG, 2. FEBRUAR   

WOCHENMARKT. 6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390.

WELIOS, das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute SAMSTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn  

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Samstag von 14.00 bis 18.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Bei Eisdisco-Tagen 14.00 - 16.45 und 19.00 - 21.45 h. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


SONNTAG, 3. FEBRUAR 

WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit SONNTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at    

Tea time im WELIOS. Blitz, Donner und Tornados  - Extremwetterlagen, auf die wir uns einstellen müssen“. 16.30 h, WELIOS, welios-Platz 1 Eintritt frei!

Soeben erleben wir in Teilen Österreichs einen extrem schneereichen Winter. Im Sommer kommt es bei uns vermehrt zum Auftreten von heftigen Gewittern, die oft verbunden mit Schäden durch Hagel, Starkregen und Sturmböen sind. Selbst Tornados treten gelegentlich in Österreich auf. Der Meteorologe der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik und gebürtige Welser, Mag. Christian Ortner, spricht darüber mit Klaus Buttinger, OÖN-Wissenschaftsredakteur.

EIS-8erBAHN (bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn  

TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 

STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  

PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    

WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 

KUNSTEISBAHN. Heute Sonntag von 9.00 bis 11.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn


VORSCHAU-VORSCHAU

Abwechslungsreiches Semesterferienprogramm im WELIOS  

bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen viel

Flugsimulatorflüge – Technikwerkstatt für Kinder – Interessantes über Fallschirmsprünge – ein Flugkapitän berichtet – Workshops! Das alles bietet das WELIOS während der Semesterferien. Details dazu auf www.welios.at

Piloterfahrungen. Am Mittwoch, 20. Februar, ist um 14:30 Uhr Simon Ludick, Kapitän auf Airbus 320 bei Lufthansa, zu Gast und beantwortet Fragen, wie man Linienpilot wird, wie sich die Arbeit als Linienpilot darstellt und natürlich auch Anekdotisches, was so ein Linienpilot erlebt. Um 14:30 Uhr findet das Gespräch mit Leo Ludick als Moderator statt

Sind Sie schon Mitglied im Verein WELIOS ?

Sie haben viele Vergünstigungen und können an Exklusivveranstaltungen teilnehmen. 2019 sind das ein launiger Abend zum Thema „Kochen ist auch Physik“, ein Nachmittag zum Fallschirmsprung in Theorie und Praxis und Sie haben Preisvergünstigungen etwa bei einer Reise zum CERN. Und das alles ohne Mitgliedsbeitrag! Informationen und Anmeldungen unter www.prowelios.at